LoginStartseiteFFW VG L-HBerichte2017201620152014201320122011 2010 2009200820072006200520042003200220012000< 2000GerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
09.07.1997 - Verkehrsunfall

09.07.1997 - Verkehrsunfall auf der Kreuzung K7/K29

Info: Wieder einmal ein schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der K7/K29.

Zufälliger Einsatz der Wehr Groß-/Kleinniedesheim. Wir beobachteten eine Einsatzübung der FFW Heßheim im Gewerbegebiet. Kurz nach dem Ende der Übung erfolgte die Alarmierung. Da das HLF nicht sofort einsatzbereit war fuhr Heßheim 11 zusammen mit Großniedesheim 48 und 19 die E-Stelle an.

In der Rheinpfalz erschien dazu folgender Artikel:

Motorradfahrer in Lebensgefahr

Lebensgefährlich verletzt wurde gestern abend bei einem Verkehrsunfall ein Kradfahrer, der an der Kreuzung zur K 7 mit einem Pkw-Fahrer kollidierte, der auf der K 29 von Großniedesheim kommend die Vorfahrt mißachtete. Nach einer Erstversorgung mußte der 20-jährige Kradfahrer mit dem Rettungshubschrauher in eine Spezialklinik geflogen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Um die Kollisionsgeschwindigkeit feststellen zu können, wurde ein Gutachter hinzugezogen. Laut Polizei war die Kreuzung noch gegen 21 Uhr für den Autoverkehr voll gesperrt. (rhp)

 


 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.