LoginStartseiteFFW VG L-HBerichte2017201620152014201320122011 2010 2009200820072006200520042003200220012000< 2000GerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
06.09.1999 - Verkehrsunfall

06.09.1999 - Verkehrsunfall

Aufgrund Überhöter Geschwindigkeit kam es zu einem Verkehrsunfall Ortseingang Großniedesheim von Beindersheim her kommend. Das Fahrzeug wurde von der Firma Kawlke von der Straße gebracht bevor die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen werden konnten.

In der Rheinpfalz erschien dazu am 08.09.1999 folgender Artikel

Zu schnell : Totalschaden

GROSSNIEDESHEIM. Viel Schrott produzierte ein 33-jähriger Wormser am Montag gegen 21.30 Uhr bei einem Unfall zwischen Beindersheim und Großniedesheim. Laut Polizei war der Mann mit seinem Peugeot am Eckbach vor dem Ortseingang mit zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern gekommen; der Wagen drehte sich und stieß gegen das Brückengeländer und die Leitplanken, die auf einer Länge von 5 Metern demoliert wurden, ehe er auf der Böschung liegen blieb. Der Wagen hat nur noch Schrottwert. An der Unfallstelle musste die Feuerwehr wegen ausgelaufenen Benzins das Erdreich abtragen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 40.000 Mark geschätzt, (rhp)


 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.