LoginStartseiteFFW VG L-HBerichte2017201620152014201320122011 2010 2009200820072006200520042003200220012000< 2000GerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
05.03.2008 - Kreisausbildung

05.03.2008 - Info über Kreisausbildung

In der Rheinpfalz - Frankenthaler Teil - vom 05.03.2008 erschien folgender Artikel über die Kreisausbildung des Rhein-Pfalz-Kreises

 

DUDENHOFEN. „Wir stehen gut da", sagte Kreisfeuerwehrinspekteur Uwe Speichermann über den Ausbildungsstand in den Feuerwehren des Rhein-Pfalz-Kreises. Die Kreisausbilder waren als Dank für ihre Arbeit von Landrat Werner Schröter (SPD) zu einem gemütlichen Abend ins Feuerwehrhaus Dudenhofen eingeladen worden.

Rund 340 Feuerwehrangehörige seien im vergangenen Jahr ausgebildet worden, berichtete Speichermann. „Wir haben einen sehr hohen Ausbildungsstand. Den müssen wir auch haben, weil wir alles abdecken müssen." Es gebe nicht nur viel Industrie, auch lange Verkehrswege durchzögen den Landkreis. „Es kommen auch immer wieder neue Techniken dazu", so Kreisfeuerwehrinspekteur Speichermann. Die Kreisfeuerwehren könnten noch mehr Ausbilder brauchen. „Beruflich bedingt, können die Ausbilder oft nur schwer eingebunden werden, vor allem, da die Lehrgänge langfristig über das ganze Jahr festgelegt werden müssen", sagte Speichermann. Interessenten müssten sich zunächst einmal selbst auf einen intensiven Lehrgang einstellen. (xsm)

Quelle:
Verlag: DIE RHEINPFALZ
Publikation: Frankenthaler Zeitung
Ausgabe: Nr.55
Datum: Mittwoch, den 05. März 2008
Seite: Nr.15

 


 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.