LoginStartseiteFFW VG L-HBerichte2017201620152014201320122011 2010 2009200820072006200520042003200220012000< 2000GerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
19.04.2008 - 3. Hallenfußballturnier

19.04.2008 - 3. Hallenfußballturnier

Ergebnisse des 3. Fußballturniers der Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim

Sieger des diesjährigen Hallenfußballturniers der Freiwilligen Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim in der Eckbachhalle wurde die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen vor dem Titelverteidiger FF Maxdorf. Nachdem die beiden Teams bereits in der Vorrunde schon einmal aufeinander getroffen waren konnte sich die BF LU in einem spannenden Finale mit 2:0 für die Niederlage im Gruppenspiel (0:3) revanchieren. Damit verewigt sich im dritten Jahr - nach den Siegen der FF Frankenthal (2006) und der FF Maxdorf (2007) - die dritte Mannschaft auf dem Wanderpokal.

Der Pokal für den Torschützenkönig ging in diesem Jahr an Tobias Groh von der DLRG Frankenthal, welcher in insgesamt sieben Spielen 11 Treffer erzielen konnte.

Die Pokale
Begrüßung

Der Weg ins Finale

In einer fair geführten Vorrunde zogen aus der Gruppe A die Mannschaften der DLRG Frankenthal und der FF Neuhofen sowie aus der Gruppe B die Mannschaften der FF Maxdorf und der BF Ludwigshafen ins Halbfinale ein. Dort setzte sich im ersten Halbfinale der spätere Turniersieger die BF Ludwigshafen klar mit 4:0 gegen die DLRG Frankenthal durch. Die FF Maxdorf besiegte die FF Neuhofen im zweiten Halbfinale ebenfalls klar mit 3:0.

Im kleinen Finale konnte die DLRG Frankenthal die FF Neuhofen mit 4:1 besiegen.

Unsere Mannschaft
Die Siegermannschaft

Unsere Mannschaft

Für die Mannschaft der FF Groß-/Kleinniedesheim war auch dieses Jahr wieder in der Vorrunde Schluss. Nach einer 3:1 Auftaktniederlage gegen die FF Neuhofen (Torschütze Bernd Vollmer) folgte im Lokalderby gegen die Kollegen der FF Bobenheim-Roxheim ein hart umkämpfter 3:2 Sieg (2x Marc Urban, 1x Bernd Vollmer). In den weiteren drei Gruppenspielen blieb unserer Mannschaft leider nur das Nachsehen. Diese wurden mit 1:8 (1x Marc Urban) gegen die FF Römerberg, 0:4 gegen die FF Bad Dürkheim und 0:4 gegen die DLRG Frankenthal klar verloren.

In den Platzierungsspielen gewann unsere Mannschaft, bestehend aus Thorsten Fieberling, Daniel Henner, Bruno Kappel, Andreas Lohr, Veit Mayer, Michael Schwerdel, Marko Trinks, Marc Urban, Bernd Vollmer und Ralf Zitzner das Spiel um Platz 9 gegen die FF Obrigheim mit 7:4 (1x Bruno Kappel, 1x Michael Schwerdel, 1x Marko Trinks, 1x Marc Urban, 3x Bernd Vollmer). Es war eines der packensten Turnierspiele, da nach einem 3:0 Vorsprung die FF Obrigheim den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 3:3 schaffte ehe unsere Mannschaft das Spiel letztendlich für sich entscheiden konnte.

Die einzelnen Platzierungen im Überblick:

  • 1. BF Ludwigshafen
  • 2. FF Maxdorf
  • 3. DLRG Frankenthal
  • 4. FF Neuhofen
  • 5. FF Wachenheim
  • 6. FF Bad-Dürkheim
  • 7. FF Römerberg
  • 8. FF Worms-Herrnsheim
  • 9. FF Groß-/Kleinniedesheim
  • 10. FF Obrigheim
  • 11. FF Bobenheim-Roxheim

Die einzelnen Ergebnisse zum Nachlesen

Ergebnisse_2008.pdf

7.0 K

In der Rheinpfalz erschien dazu folgender Artikel

Quelle: Verlag: DIE RHEINPFALZ, Publikation: Frankenthaler Zeitung, Ausgabe: Nr.94, Datum: Dienstag, den 22. April 2008, Seite: Nr.15

 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.