LoginStartseiteFFW VG L-HBerichte2017201620152014201320122011 2010 2009200820072006200520042003200220012000< 2000GerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
27.09.2008 - DLRG Fußball

27.09.2008 - DLRG Fußball

--- Bild: DLRG Frankenthal --- vorne v.l.: Ralf Zitzner, Andreas Lohr, Veit Mayer, Veit Kruppa; hinten v.l. Manfred Kruppa, Marc Urban, Marco Trinks, Bernd Vollmer, Michael Schwerdel

Am 27.09.2008 nahm die Mannschaft der Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim am Fußballturnier der DLRG Frankenthal teil.

Die Vorrunde:

Nach dem ersten Spiel gegen die FF Bobenheim-Roxheim welches mit leichten Startschwierigkeiten begann (1:1, Tor Urban) konnte sich unsere Mannschaft gegen die DLRG Frankenthal1 mit 2:1 (Tore: Lohr, Vollmer) und die DLRG Eisenberg mit 2:0 (Tore: Urban) durchsetzten, ehe es sowohl gegen die DLRG Altrip wie auch gegen die DLRG Frankenthal2 eine knappe Niederlage (je 0:1) wegzustecken gab.

Die Rückrunde:

In der Rückrunde konnte die Partie gegen die Feuerwehr Bobenheim-Roxheim knapp mit 2:1 (Tore: Urban) gewonnen werden. Das nächste Spiel gegen die DLRG Frankenthal2 wurde mit 0:2 verloren und auch gegen die DLRG Eisenberg reichte es nur zu einem 1:1 (Tor: Urban) unentschieden. Gegen die Turniersieger aus Altrip reichte auch eine zwischenzeitliche 1:0 Führung nicht. Das Spiel wurde mit 1:3 (Tor: Vollmer) verloren.

Im letzten Spiel des Tages ging es im direkten Duell gegen die DLRG Frankenthal1 um die Tabellenplätze 3 und 4. Hierzu hätte unsere Mannschaft einen Sieg mit vier Toren Unterschied benötigt um noch einen Pokal zu gewinnen. Entsprechend offensiv wurde das Spiel angegangen und nach der Hälfte der Spielzeit lagen wir mit 2:0 in Führung und somit "im Plan". Leider konnte der Gegner die sich Ihm nun bietenden Kontermöglichkeiten ausnutzen und so stand es am Ende der Partie 3:3 (Tore: Vollmer, Urban, Vollmer).

Der Endstand:

Sieger wurde die DLRG Altrip, die sich mit 27 Punkten klar vom Rest absetzte. Der zweite und dritte Platz blieb mit den Mannschaften DLRG FT2 (19 Punkte) und DLRG FT1 (15 Punkte) in den Händen des Veranstalters. Unsere Mannschaft erreichte mit 12 Punkten den 4. Platz vor der Feuerwehr Bobenheim-Roxheim (6 Punkte) und der DLRG Eisenberg (5 Punkte)


 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.