LoginStartseiteFFW VG L-HBerichte2017201620152014201320122011 2010 2009200820072006200520042003200220012000< 2000GerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
30.10.2009 - VG Kam.-Abend

30.10.2009 - VG Kameradschaftsabend - Ehrungen, Beförderungen, Verpflichtungen

Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Heßheim

Im Rahmen des Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Heßheim am Freitag den 30.10.2009 in der Friedenshalle Großniedesheim wurden neben den Kollegen aus Beindersheim, Heßheim und Heuchelheim folgende Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim befördert bzw. neu verpflichtet:

- Andreas Kruppa und Marco Trinks vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann

- Markus Adrian vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann

- Nancy Meißner und Marc Urban vom Löschmeister/in zum Brandmeister/in

Neu für den Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr verpflichtet wurde Marcus Rückert.

 

Unsere Beförderten und Verpflichteten von links nach rechts: Marc Urban, Marko Trinks, Nancy Meißner, Markus Rückert und Andreas Kruppa. Es fehlt: Markus Adrian

In der Rheinpfalz vom 2.11.2009 erschien hierzu folgender Artikel:

Erhielten das Ehrenzeichen für ihren langjährigen Einsatz bei der Feuerwehr: (von links) Mike Corell, Gunter Massar, Karl-Heinrich Rust, Gunter Gauer und Uwe Saak. Foto: BOLTE

Gold für Gauer, Massar und Rust

Grossniedesheim: Ehrungen beim Kameradschaftsabend der Feuerwehr

Gut besucht war der Kameradschaftsabend der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Heßheim in der Friedenshalle Großniedesheim am Freitag. Mitglieder der vier Wehren, bestehend aus 95 Aktiven und 60 Jugendlichen der Verbandsgemeinde, trafen sich zum regen Erfahrungsaustausch in entspannter Atmosphäre. Zahlreiche Feuerwehrleute wurden geehrt und befördert.

„Dass es der Wehr nicht an Nachwuchs fehlt, kann man an der neuen Jugendfeuerwehr in Heuchelheim sehen, die ihren Löschzug mit 21 neuen jugendlichen Mitgliedern erweitern konnte", machte der Ordnungsamtsleiter Klaus-Jürgen Deheck stolz die Entwicklung der Institution deutlich. Für 35-jährige aktive Tätigkeit in der Feuerwehr wurde das goldene Ehrenabzeichen verliehen an: Hauptfeuerwehrmann Günter Gauer, Hauptfeuerwehrmann Gunter Massar und Hauptfeuerwehrmann Karl-Heinrich Rust (alle drei Heßheim). 25 Jahre sind dabei: Oberfeuerwehrmann Uwe Saak und Löschmeister Mike Corell (beide Heuchelheim). Abschließend erhielt Udo Geiger (Heßheim) eine Dankesurkunde für seinen Einsatz. (dit)

Beförderungen

Feuerwehrmänner wurden: Marco Krajewski und Marcel Rau; Oberfeuerwehrmänner: Andreas Kruppa, Marco Trinks, Claus Schmitt, Tobias Storzum und Benedikt Keck, Oberfeuerwehrfrau: Melanie Kuhl; Hauptfeuerwehrmänner: Markus Adrian und Michael Decker; Löschmeister: Hubert Knies, Uwe Bendinger, Günter Gauer, Michael Hartmann, Torben Klink, Gunter Massar, Mike Ott, Karl-Heinrich Rust, Daniel Schmidt, Christian Weh, Michael Diemer und Oliver Tittes; Oberlöschmeister: Mike Corell und Volker Adrian; Brandmeister: Nancy Meißner und Marc Urban. Jugendfeuerwehrbetreuer Benedikt Keck (Heßheim), Dominik Defontis (Beindersheim) und Heiko Weitkamp (Beindersheim). Leiter für Atemschutz: Thomas Bader (Heßheim); Sicherheitsbeauftragter: Holger Stutzmann. Zum aktiven Feuerwehrdienst verpflichtet: Markus Rückert (Großniedesheim) und Daniel Grabowski (Heuchelheim).

LANDMAA

Quelle: Verlag: DIE RHEINPFALZ, Publikation: Frankenthaler Zeitung, Ausgabe: Nr.254, Datum: Montag, den 02. November 2009, Seite: Nr.23, "Deep-Link"-Referenznummer: '5658681'


 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.