LoginStartseiteFFW VG L-HTopografische LageEinsatzgebietHLE HochwasserBerichteGerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
FFW VG L-H

"Freiwillige Feuerwehr VG Lambsheim-Heßheim"

altes Abzeichen der Freiwilligen Feuerwehr VG Heßheim (gültig bis 30.06.2014)

Folgende Wehren bilden die Freiwillige Feuerwehr der VG Lamsheim-Heßheim:

  • Beindersheim
  • Groß-/Kleinniedesheim
  • Heßheim (Stützpunktwehr)
  • Heuchelheim
  • Lambsheim (Stützpunktwehr)

Stellung der Wehr innerhalb der VG Lambsheim-Heßheim

Die Freiwillige Feuerwehr Groß-/ Kleinniedesheim ist neben den Feuerwehren Beindersheim und Heuchelheim eine der drei Standort-Feuerwehren der Verbandsgemeinde Heßheim.

Der Feuerwehr Heßheim wurde bei Gründung der VG die Aufgabe der Stützpunktwehr übertragen aufgrund der damaligen Höhe der Einwohnerzahl. Stützpunktwehr bedeutet, dass sich in Hessheim neben der Funkzentrale, die im Falle eines Einsatzes innerhalb der Verbandsgemeinde Hessheim besetzt wird, auch mehrere Werkstätten, wie die Funk- und Atemschutzwerkstatt, befinden. In Hessheim sind außerdem noch die Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände stationiert die zusätzlich zu den Fahrzeugen der Standortwehren benötigt werden. Diese sind nach der vom Innenministerium des Landes Rheinland-Pfalz herausgegeben Feuerwehrverordnung vorgeschrieben und richten sich nach Einwohnerzahl und Gefahrenpunkten. Zu diesen Fahrzeugen gehören z.B. der Einsatzleitwagen und das Hilfeleistungslöschfahrzeug.

Aufgrund der technischen Ausstattung des TSF-W der Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim rückt diese zu technischen Hilfeeinsätzen automatisch ins ganze VG-Gebiet mit aus.

Die anderen beiden Ortswehren Beinersheim und Heuchelheim sind ähnlich wie die Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim mit einem TSF-W und einem MTW ausgestattet (nicht in Heuchelheim).

Die Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim

Die Feuerwehr Groß- / Kleinniedesheim besteht derzeit aus 21 Feuerwehrfrauen und -männern, zwei Fahrzeugen (MTW und TSF-W), einem Mehrzweckanhänger und 2 Gerätehäusern.

Neben der Aktiven Wehr gibt es in Großniedesheim eine Jugendfeuerwehr für Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren.

 

Näheres wie Ausbildungsabläufe, vorhandenes Material und unsere Gerätehäuser können Sie den entsprechenden Seiten unserer Homepage entnehmen.


 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.