LoginStartseiteFFW VG L-HBerichte2017201620152014201320122011 2010 2009200820072006200520042003200220012000< 2000GerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
24.01.2013 - Amtsblatt - Jahresrückblick 2012

24.01.2013 - Amtsblatt - Jahresrückblick 2012

Am 24.01.2013 erschien folgender Artikel im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Heßheim:

Jahresrückblick der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Heßheim

 

Einsätze:

Im Jahr 2012 rückten die Wehren der Verbandsgemeinde Heßheim zu insgesamt 83 verschiedenen Einsätzen aus. Die Feuerwehr Beindersheim war dabei an 31 Einsätzen beteiligt, die Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim an 34 Einsätzen, die Feuerwehr Heßheim an 60 Einsätzen und die Feuerwehr Heuchelheim an 22.

Im ersten Quartal standen eine Reihe Brandsicherheitswachen bei verschiedenen Faschingsveranstalltungen auf der Einsatzliste, sowie die Unterstützung der Bevölkerung bei verschiedenen Wasserrohrbrüchen aufgrund des kalten Februars. Im Februar mussten die Wehren zu einem Kaminbrand in Heßheim ausrücken.

Im zweiten und dritten Quartal wurden die einzelnen Ortswehren verstärkt bei den jährlichen Kerweumzügen benötigt, sowie zu kleineren Hilfeleistungen alarmiert.

Im Juli wurden die Wehren der Verbandsgemeinde zum größten Einsatz des Jahres - einem Brand auf einem Firmengelände zwischen Heßheim und Lambsheim - alarmiert. Hier stand ein Lager von ca. 100 Baumstämme in Flammen.

Im Herbst folgten die Einsätze bei den jährlichen Martinsumzügen in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Heßheim, sowie ein Küchenbrand in Kleinniedesheim und Wohnungsbrand in Heßheim. Im Vergleich zu den letzten Jahren hat 2012 vor allem die Zahl der Notfalltüröffnungen zugenommen.

 

Ausbildung:

Im Bereich der Ausbildung standen neben dem Besuch diverser Kreislehrgängen und -Seminaren sowie den Fortbildungen an der Landesfeuerwehrschule insbesondere die wehrinterne Weiterbildung im Bereich Atemschutz sowie die vorbereitenden theoretischen Schulungen für die Einführung vom Digitalfunk im Vordergrund. Auch der Bereich Erste-Hilfe wurde 2012 in Form eines Erste-Hilfe-Kurs aufgefrischt. Ebenfalls bestand im Jahr 2012 wieder einmal die Möglichkeit für die Einsatzkräft an einem Fahrsicherheitstraining für Feuerwehrfahrzeuge teilzunehmen. Am 02.09. nahmen Wehren der Verbandsgemeinde Heßheim an der Kreisübung des Rhein-Pfalz-Kreises teil.

Folgende Lehrgänge wurden von den Wehren der VG im Jahr 2012 besucht:

  • Truppmann Teil 1 - 4 Wehrleute;
  • Truppmann Teil 2 - 6 Wehrleute;
  • Sprechfunkter - 2 Wehrleute;
  • Atemschutzgeräteträger - 3 Wehrleute;
  • Erste-Hilfe-Kurs - 21 Wehrleute;
  • Kettensägen - Grundkurs - 1 Wehrleute;
  • Kettensägen - Weiterführung - 3 Wehrleute;
  • Technische Hilfe 1 - 1 Wehrleute;
  • Schulklassenbetreuer - 1 Wehrleute;
  • Fortbildungen für Jugendfeuerwehrbetreuer - 4 Wehrleute;
  • Fahrsicherheitstraining - 4 Wehrleute;
  • Atemschutz-Notfalltraining - 2 Wehrleute;
  • Gruppenführer - 1 Wehrleute;
  • Führungskräfteseminar - 5 Wehrleute;
  • Weiterbildung Technische Einsatzleitung - 1 Wehrleute;

 

Aktivitäten:

An Aktivitäten begann das Jahr 2012 mit den Christbaumsammelaktionen der Jugendfeuerwehren in Großniedesheim, Heßheim und Heuchelheim.

Anfang März veranstalltete die Feuerwehr Großniedesheim Ihr bereits 5. Hallenfußballturnier, an dem neben dem Ausrichter Groß-/Kleiniedesheim auch die Feuerwehr Beindersheim teilnahm.

Das regelmäßige Kreisjugendzeltlager des Rhein-Pfalz-Kreises fand 2012 wieder einmal in Beindersheim statt. Hier waren die Wehren der VG Heßheim im Rahmen der Organisation und Durchführung beteiligt.

 

Jugendfeuerwehr:

Nachdem die Jugendfeuerwehr Großniedesheim im Jahr 2012 personell bedingt etwas kürzer treten musste, traten in 2012 bei den Kreisjugendwettkämpfen nur die Mannschaften aus Beindersheim, Heßheim und Heuchelheim an. Dabei schaffte es die Große Gruppe aus Beindersheim auf den zweiten Platz in Ihrer Altersgruppe. In der jüngeren Teilnehmergruppe konnte die Jugendfeuerwehr Heuchelheim ebenfalls den zweiten Platz belegen. Im Spätjahr konnten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren die Prüfungen zur Jugendflamme der Stufen 1, 2 und 3 ablegen.

 

Weitere Informationen über die Einsätze und Aktivitäten Ihrer Orstfeuerwehren der Verbandsgemeinde Heßheim finden Sie auch im Internet unter folgenden URLs:

www.feuerwehr-beindersheim.de

www.feuerwehr-gross-kleinniedesheim.de

www.feuerwehr-hessheim.de

www.feuerwehr-heuchelheim-pfalz.de


 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.