LoginStartseiteFFW VG L-HBerichte2017201620152014201320122011 2010 2009200820072006200520042003200220012000< 2000GerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
19.01.2014 - Brand KNH

"F3, Kleinniedesheim, Brand in einer Zwischendecke neben Kamin, ..."

Am Sonntag, den 19.01.2014 wurden die Wehren der Verbandsgemeine zu einem Schwelbrand nach Kleinniedesheim gerufen. Dort hatten die Bewohner eine ungewöhnlich heiße Zwischendecke im Bereich des Kamins bemerkt.

 

In der Rheinpfalz erschien hierzu folgender Bericht:

Feuerwehr löscht Schwelbrand in Zimmerdecke

KLEINNIEDESHEIM. Anwohner der Kirchgasse in Kleinniedesheim haben am Sonntagmittag die Feuerwehr von Groß- und Kleinniedesheim gerufen, weil in ihrem Haus der Fußboden ungewöhnlich heiß geworden war. 38 Feuerwehrleute rückten aus und fanden heraus, dass die Ursache ein Schwelbrand in einer Zwischendecke des Hauses in der Nähe des Kamins war. Laut Wehrführer Veit Mayer wurde die Decke geöffnet, der glimmende Balken entfernt und die Decke abgestützt. Danach konnten die Betroffenen in ihr Haus zurückkehren. (ww)

Quelle: Die Rheinpfalz - Frankenthaler Zeitung - Nr. 17, Dienstag, den 21. Januar 2014, Seite 15


 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.