LoginStartseiteFFW VG L-HBerichte2017201620152014201320122011 2010 2009200820072006200520042003200220012000< 2000GerätehäuserFahrzeugeWehrführung MannschaftAusbildungTermineFeuerwehrinfosTipps für die BevölkerungLinksGästebuch

 
 
22.01.2016 - Amtsblatt

Jahresrückblick der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim

Allgemein:

Für die aktive Wehr standen zum Beginn des Jahres die Beförderungen und Ernennungen für die alten und neuen Ämter nach dem Zusammenschluss der Gemeinde Lambsheim und der Verbandsgemeinde Heßheim auf dem Plan.

Im Rahmen des Bürgerempfangs der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim wurde im Mai das neue MTF der Feuerwehr Beindersheim in Dienst gestellt. Im September wurde Patrik Janz auf Kreisebene zum neuen Kreisfeuerwehrinspekteur des Rhein-Pfalz Kreises und Axel Fischer zu seinem Stellvertreter ernannt. Im Oktober folgte der jährliche Kameradschaftsabend im Bürgerhaus Heßheim. Zum Ende des Jahres wurde kurz vor Weihnachten vom Verbandsgemeinderat die Freigabe für die Bestellung des neuen MZF 1 für die Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim gegeben.

 

Einsätze:

Im Jahr 2015 rückten die Wehren der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim zu insgesamt 119 Einsätzen aus. Dabei ging es bei 36 Einsätzen um Brandbekämpfung, 64-mal um Technische Hilfe und 14-mal um sonstige Hilfeleistungen. Darüber hinaus wurde die Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord bzw. die Führungsgruppe des Rhein-Pfalz-Kreises bei 5 Einsätzen unterstützt.

 

Ausbildung:

Im Bereich der Ausbildung standen neben dem Besuch diverser Kreislehrgänge und -Seminare sowie den entsprechenden Fort- und Weiterbildungen an der Landesfeuerwehrschule auch die wehrinterne Weiterbildung sowie die Prüfung zum Truppmann Teil2 auf dem Programm. Darüber hinaus veranstaltete wie bereits in den letzten Jahren die Feuerwehr Heßheim auch 2015 wieder ihren Ausbildungstag und die Feuerwehr Lambsheim ein Ausbildungswochenende. Auf all diesen Wegen bilden sich die Kameradinnen und Kameraden der Wehren der Verbandsgemeine Lambsheim-Heßheim das ganze Jahr über auf vielfältige Weise und in einer Vielzahl von Themengebieten kontinuierlich Woche für Woche fort. So bestand z.B. 2015 für die Atemschutzgeräteträger wieder einmal die Möglichkeit der Heißausbildung bei Feurex in Ludwigshafen.

 

Aktivitäten/Jugendfeuerwehr:

An Aktivitäten begann das Jahr 2015 traditionell mit den Christbaumsammelaktionen der Jugendfeuerwehren in Großniedesheim, Heßheim, Heuchelheim und Lambsheim. Im Frühjahr wurde dann von den Jugendfeuerwehren Beindersheim, Groß-/Kleinniedesheim und Heuchelheim die jährliche Müllsammelaktion / Flurreinigungsaktion durchgeführt.

Ende März veranstaltete die Feuerwehr Groß-/Kleinniedesheim Ihr bereits 8. Hallenfußballturnier, bei dem Sie den 10. Platz belegte. Der Siegerpokal ging an die Feuerwehr Heddesheim.

Nicht zu vergessen ist der in der Zwischenzeit schon obligatorische 24h-Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Heuchelheim, der 2015 zu einer gemeinsamen Übung mit der Jugendfeuerwehr Lambsheim führte. Neben einer Reihe von weiteren interessanten Aktivitäten führte die Jugendfeuerwehr Beindersheim zum Jahresabschluss eine gemeinsame Brandschutzübung mit der Jugendfeuerwehr Lambsheim durch.

Auch 2015 standen die Gerätehäuser und Fahrzeuge wieder für Besuche der Grundschulen und Kindergärten bereit.

 

Weitere Informationen über die Einsätze und Aktivitäten Ihrer Ortsfeuerwehren der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim finden Sie auch im Internet unter folgenden URLs:

www.feuerwehr-beindersheim.de

www.feuerwehr-gross-kleinniedesheim.de

www.feuerwehr-hessheim.de

www.feuerwehr-heuchelheim-pfalz.de

www.feuerwehr-lambsheim.de

 


 
31.10.
15.03.
08.03.
16.01.
01.01.